Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

AGBS / TERMS AND CONDITIONS

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kunden des Webshop BOCCATOSCANA

1)    ALLGEMEINES

  1. Die Cantina Di Giovanni vertreibt Produkte und erbringt Dienstleistungen, insbesondere über die Webseite www.BOCCATOSCANA.ch (nachfolgend «Webshop»). Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend «AGB») gelten für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Cantina Di Giovanni und dem Erwerber von Produkten und/oder Dienstleistungen bei BOCCATOSCANA. (Bezüger nachstehend «Kunde», Cantina Di Giovanni und der Kunde zusammen nachstehend «Parteien»).
  2. Bei den Kunden handelt es sich in der Regel um Verbraucher im Sinne des § 1 Abs 1 Z 2 und § 1 Abs 3 KSchG.
  3. Zum Zwecke der besseren Lesbarkeit wird auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Dies geschieht ohne Diskriminierungsabsicht. Sämtliche Geschlechter sind gleichermaßen angesprochen.
  4. Das Angebot richtet sich an volljährige, natürliche oder juristische Personen, die Produkte für ihren privaten Gebrauch erwerben,  mit Wohnsitz in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. 
  5. Allfällige allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden hiermit von den Parteien wegbedungen.
  6. Abweichungen von den vorliegenden AGB sind nur gültig, wenn diese von den Parteien schriftlich oder per E- Mail vereinbart wurden.
  7. Die Verwendung der Kundendaten ist in der Datenschutzerklärung geregelt. Es wird ausdrücklich auf die Datenschutzerklärung verwiesen.
  8. Die Zustimmung zu diesen AGB erfolgt durch Nutzung oder Inanspruchnahme der entsprechenden Dienstleistungen; der Kunde kann von BOCCATOSCANA aufgefordert werden, durch Anklicken eines entsprechenden Bestätigungsfeldes seine Zustimmung zu den AGB zu wiederholen.
  9. Der Kunde erkennt diese AGB an und erklärt sich mit ihnen einverstanden, indem er diese AGB akzeptiert.

2)    REGISTRIERUNG

  1. Die Registrierung auf der Webseite BOCCATOSCANA ist ausschliesslich handlungsfähigen Personen vorbehalten. Um eine Bestellung bei BOCCATOSCANA zu tätigen, muss sich der Kunde mit seiner E-Mail-Adresse und mit seinem Passwort identifizieren.
  2. Falls der Kunde das erste Mal auf der BOCCATOSCANA Webseite bestellt und noch kein Online-Konto hat, wird er bei der ersten Bestellung dazu aufgefordert, ein Benutzerkonto einzurichten und die notwendigen Kundendaten zu hinterlegen. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind vom Kunden vollständig und wahrheitsgemäss anzugeben. Der Kunde ist selbst für die Aktualisierung seiner Daten verantwortlich. Die Registrierung erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zum Webshop BOCCATOSCANA besteht nicht.
  3. Der Kunde verpflichtet sich, den Zugriff auf sein Benutzerkonto zu schützen und das für den Zugang verwendete Passwort Dritten nicht weiterzugeben.
  4. An die bei der Registrierung angegebene E-Mail Adresse kann mehrmals pro Jahr eine Infomail mit aktuellen Neuigkeiten oder besonderen Promotionen gesendet werden. Von dieser Infomail kann sich der Kunde mit Klick auf den entsprechenden Link in der Fusszeile ganz unten in der E-Mail jederzeit abmelden.

3)    BESTELLUNGEN

  1. Cantina Di Giovanni verkauft keinen Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren. Mit dem Kauf solcher Produkte bestätigt der Kunde, mindestens 18 Jahre alt zu sein. Der Kunde muss, bei Bestellung von alkoholischen Getränken, auf Anfrage einen Ausweis vorzeigen können. Mit der Bestellung von alkoholischen Getränken verpflichtet sich der Kunde, die Annahme der Lieferung durch eine volljährige Person sicherzustellen. Dies gilt für die persönliche Annahme im Falle einer Zustellung durch Lieferdienste als auch für den Fall einer Deponierung vor der Tür. 
  2. Sämtliche Angebote von BOCCATOSCANA sind unverbindlich.
  3. BOCCATOSCANA ist bemüht, die Produktinformationen korrekt wiederzugeben. Die Online publizierten Produktinformationen werden regelmässig und mit grösster Sorgfalt aktualisiert. In Ausnahmefällen können diese Informationen von den tatsächlich auf der Verpackung abgedruckten Angaben abweichen. Massgebend ist in diesem Falle immer die Angabe auf der Verpackung. Der Kunde ist auf jeden Fall verpflichtet, spezifische Informationen zu Allergien, Intoleranzen, Diabetes usw. jeweils vor dem Verbrauch auf der Produkteverpackung nachzulesen.
  4. Eine Änderung von Bestellungen ist nur solange möglich, als der Kunde den Bestellvorgang durch Klicken des Bestätigungs-Buttons «Bestellung abschicken» noch nicht abgeschlossen hat. Hat der Kunde auf den Bestätigungs-Button geklickt und damit der BOCCATOSCANA sein Angebot unterbreitet, ist eine Änderung der Bestellung nicht mehr möglich.
  5. Nach Eingang einer Bestellung erhält der Kunde in der Regel unmittelbar eine Eingangsbestätigung an die vom Kunden bekanntgegebene E-Mail-Adresse. Diese Eingangsbestätigung stellt die Annahme des Angebots durch BOCCATOSCANA dar und hat keine rechtliche Wirkung.
  6. Mit dem Klick auf den «Bestellung abschicken» -Button bestätigt der Kunde die Richtigkeit sämtlicher von ihm gemachten Angaben und unterbreitet sein verbindliches Angebot zum Bezug der bestellten Produkte. Der Vertrag zwischen den Parteien über den Erwerb wird erst abgeschlossen, sobald von BOCCATOSCANA die entsprechende Leistung erbracht (z.B. Versand oder Übergabe von Produkten) oder eine Auftragsbestätigung versendet wurde. 
  7. Durch die jeweilige Bestellung gibt der Kunde seinerseits ein Angebot ab, an welches er während 2 Wochen nach Zugang bei BOCCATOSCANA gebunden ist. Auf Wunsch des Kunden kann BOCCATOSCANA die Bestellung freiwillig stornieren ist hierzu allerdings nicht verpflichtet. Zwecks Stornierung der Bestellung muss der Kunde Kontakt mit dem Kundendienst aufnehmen. Der Kundendienst kann wie folgt kontaktiert werden: Kontaktformular. Die Annullierung ist nur gültig, wenn der Kundendienst die Annullierung schriftlich bestätigt. 
  8. BOCCATOSCANA behält sich ihrerseits das Recht vor, Bestellungen zu annullieren. In diesem Fall erhält der Kunde noch vor der Warenauslieferung per E-Mail Bescheid.
  9. Alle von BOCCATOSCANA zu erbringenden Leistungen sind im Lieferschein und/oder der Auftragsbestätigung von BOCCATOSCANA abschliessend aufgeführt.
  10. Der Kunde prüft die von BOCCATOSCANA erstellten Dokumente, insbesondere Rechnungen, Lieferscheine und die Auftragsbestätigungen, innert 3 Kalendertagen nach deren Versand (digital oder per Post) oder Übergabe. Allfällige Unstimmigkeiten teilt der Kunde während dieser Frist an BOCCATOSCANA schriftlich mit, andernfalls gelten die Dokumente als durch ihn genehmigt.

4)   STORNIERUNGEN UND JAHRESWECHSEL

  1. Der Kunde hat keinen Anspruch auf die Annahme seines Angebotes durch BOCCATOSCANA. Ohne Angabe von Gründen steht es BOCCATOSCANA jederzeit frei, Bestellungen zu stornieren und/oder nur teilweise zu erbringen. Im Falle einer teilweisen oder vollständigen Stornierung der Bestellung bezahlt der Kunde nur die effektiv erbrachte Teilleistung.
  2. In keinem Fall ist die Beschaffung von Produkten oder bestimmten Jahrgängen von Weinen für BOCCATOSCANA verpflichtend. Falls ein anderer Jahrgang eines Weins ausgeliefert wird als bestellt, so informiert BOCCATOSCANA den Kunden im Voraus über den geplanten Ersatzjahrgang. Der Kunde ist berechtigt und verpflichtet, innert 7 Kalendertagen zu informieren, ob er mit dem Ersatzjahrgang einverstanden ist oder auf die Lieferung verzichtet. Geht innert der Frist keine Nachricht des Kunden bei BOCCATOSCANA ein, so gilt dies als Verzicht des Kunden auf die Weinlieferung. Innert von 14 Tagen werden dem Kunden der bereits bezahlter Preis samt Versand- und Verpackungskosten rückerstattet auf die angegeben Kontoverbindung.
  3. Sämtliche weitergehenden Ansprüche des Kunden aus den in dieser Ziffer 2 erwähnten Geschäftsvorfällen sind ausgeschlossen.

5)    LIEFERBEDINGUNGEN UND TERMINE

  1. Die Lieferung von Produkten erfolgt nur an Zustelladressen innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein.
  2. Die Lieferung durch die Firma «Die Post/DPD» (Weinversand mit VINOLOG®). Bei Lieferung mit VINOLOG® ist frühester Lieferzeitpunkt am dritten Werktag nach dem Bestelleingang, wobei der Bestellungstag nicht gerechnet wird. Beispiel: Bestellung der Weine am Montag, so ist der früheste Lieferungszeitpunkt am Donnerstag der gleichen Woche. Bei Lieferung mit DPD ist frühester LIeferzeitpunkt am zweiten Werktag nach dem Bestelleingang, wobei der Bestelltag nicht gerechnet wird.  
  3. Für die Lieferung mit VINOLOG® gelten die allgemeinen Lieferbedingungen der Post. Die Lieferung wird persönlich übergeben. Eine Deponierung vor der Türe ist nicht möglich. Ist keine persönliche Übergabe zur Lieferzeit möglich, wird ein Abholschein im Briefkasten hinterlegt. Der Kunde kann mittels Abholschein eine zweite kostenfreie Lieferung wählen oder die Lieferung selbst bei einer Abholstelle der Post abholen.   Für die Lieferung mit DPD® gelten die allgemeinen Lieferbedingungen der DPD. Die Lieferung wird persönlich übergeben. Eine Deponierung vor der Türe ist nicht möglich. Ist keine persönliche Übergabe zur Lieferzeit möglich, wird ein Abholschein im Briefkasten hinterlegt. Der Kunde kann mittels Abholschein eine zweite kostenfreie Lieferung wählen oder die Lieferung selbst bei einer Abholstelle der DPD abholen.
  4. Die Liefer-Versandkosten betragen bis 5kg 11CHF, bis 10kg 12CHF, bis 20kg 16,50CHF und bis 30kg 23CHF.
  5. BOCCATOSCANA tritt dem Kunden hiermit allfällige Rechte ab, die BOCCATOSCANA gegenüber dem Transporteur von Lieferungen an den Kunden zustehen. Im Gegenzug trägt der Kunde das Transport- und Zustellungsrisiko im Zusammenhang mit seinen Bestellungen bei BOCCATOSCANA.
  6. Kommunizierten Versand- und Zustellungstermine dienen ausschliesslich der Orientierung des Kunden und sind nicht rechtsverbindlich.
  7. BOCCATOSCANA ist bestrebt, alle bestellten Produkte in genügender Anzahl und in hoher Qualität zu liefern. In Ausnahmefällen kann es trotzdem vorkommen, dass aus verschiedenen Gründen nicht genügend Produkte zur Verfügung stehen oder nicht zur Auslieferung freigegeben werden können. BOCCATOSCANA behält sich daher vor, Lieferungen in mehreren Teilen auszuführen. Solche Teillieferungen haben für den Kunden keine zusätzlichen Kosten zur Folge. 
  8. Verspätet sich der Versand einer Lieferung (oder Teilen davon) um mehr als 10 Arbeitstage gegenüber dem von BOCCATOSCANA kommunizierten Termin, so ist der Kunde berechtigt, auf den verspäteten Teil der Lieferung zu verzichten. Ein solcher Verzicht ist nur gültig, wenn er sofort erklärt wird und vor dem Versand des verspäteten Teils der Lieferung bei BOCCATOSCANA eintrifft. Im Übrigen stehen dem Kunden aus der Überschreitung von Versand- und Lieferterminen keine Rechte gegen BOCCATOSCANA zu.
  9. Ist eine erfolgreiche Zustellung aus Gründen, welche BOCCATOSCANA nicht zu vertreten hat (z.B. falsche Lieferadresse, Abwesenheit des Empfängers, fehlende Zufahrtsbewilligung usw.) nicht oder nur unter erschwerten Umständen möglich, so ist der Kunde verpflichtet, BOCCATOSCANA vermögensmässig so zu stellen, wie wenn die Zustellung erfolgreich verlaufen wäre (mindestens Übernahme der Versand- und Verpackungskosten). 

6)  PREISE UND KOSTEN

  1. Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken exklusive MWST. Diese wird nicht berechnet.
  2. Massgebend ist der Preis im Online-Shop zum Zeitpunkt der Bestellung.
  3. Versand- und Verpackungskosten werden dem Kunden gesondert verrechnet.
  4. Massgeblich für die vereinbarten Preise, Kosten, ist die Rechnung von BOCCATOSCANA oder, wenn eine solche fehlt bzw. unvollständig ist, die Bestelleingangsbestätigung, oder wenn eine solche ebenfalls fehlt oder unvollständig ist, die dem Kunden bei Abschluss des Bestellvorgangs kommunizierten Preise und Kosten.

7)   ZAHLUNGSBEDIENGUNGEN

  1. Für die Bezahlung stehen je nach Sortiment und Versandart verschiedene Zahlungsarten zur Verfügung, wobei BOCCATOSCANA in jedem Fall berechtigt ist, nach freiem Ermessen darüber zu entscheiden, welches Zahlungsmittel sie im jeweiligen konkreten Einzelfall akzeptiert.
  2. Unabhängig von der vereinbarten Zahlungsart ist BOCCATOSCANA berechtigt, Bestellungen nur gegen Vorauskasse zu liefern bzw. erbringen und auch nach Bestellungseingang eine solche Vorauskasse für die Lieferung zu verlangen.
  3. Rechnungen von BOCCATOSCANA sind innert der auf der Rechnung aufgedruckten Frist (ab Rechnungsdatum) und ohne jeden Abzug auf das darauf bezeichnete Konto von BOCCATOSCANA zu bezahlen. Mit Ablauf der Zahlungsfrist gerät der Kunde ohne weiteres in Verzug. BOCCATOSCANA stehen die gesetzlichen Verzugsrechte zu.
  4. Solange die Ware, inklusive Nebenkosten und andere mit der Lieferung entstandenen Kosten nicht vollständig bezahlt sind, bleibt die Ware im Eigentum der Cantina Di Giovanni.

8)   PRUEFUNG DER KUNDEN

  1. Der Kunde prüft von BOCCATOSCANA  erhaltene Lieferungen innert 3 Kalendertagen nach der Zustellung bzw. Abholung und rügt in dieser Zeit allfällig festgestellte sichtbare Mängel sowie unvollständige Lieferungen schriftlich oder per E-Mail bei BOCCATOSCANA . Nach unbenütztem Ablauf dieser Frist gelten die von BOCCATOSCANA  erhaltenen Lieferungen sowie der Umfang der Lieferung als durch den Kunden genehmigt.

9)   GEWÄHRLEISTUNG, INSBESONDERE FÜR ZAPFENWEINE, UND HAFTUNG

  1. Die Gewährleistungsfrist für verdeckte Mängel beträgt zwei Jahre ab Übergabe bzw. Ablieferung der durch BOCCATOSCANA zu erbringenden Leistungen. 
  2. Stellt der Kunde fest, dass eine von BOCCATOSCANA erworbene Weinflasche fehlerhaft ist (nachfolgend «Zapfenwein»), so wird diese Flasche durch BOCCATOSCANA unter folgenden Voraussetzungen ersetzt (kumulativ):
    1. Die Gewährleistungsfrist (Ziffer 9.1) ist noch nicht verstrichen;
    2. Die Flasche ist zu mindestens 2/3 gefüllt; und BOCCATOSCANA kann den Fehler ebenfalls feststellen.
  3. Mit Ausnahme, der in Ziffern 1 und 2 erwähnten Mängelrechte stehen dem Kunden keine Gewährleistungsrechte gegenüber BOCCATOSCANA zu.
  4. Die vertragliche und ausservertragliche Haftung von BOCCATOSCANA wird, soweit gesetzlich zulässig, vollumfänglich ausgeschlossen. BOCCATOSCANA haftet insbesondere für keine Personen- und/oder Vermögensschäden (direkt oder indirekt bzw. mittelbar oder unmittelbar) und/oder entgangenen Gewinn. In jedem Fall ist die Gewährleistung und Haftung von BOCCATOSCANA auf den Preis der betreffenden Leistung von BOCCATOSCANA beschränkt.

10) Rücksendung

  1. Die Kosten für den Rückversand müssen vom Kunden selbst übernommen werden.
  2. Rücksendungen müssen an folgende Adresse geschickt werden: 

BOCCATOSCANA, Cantina Di Giovanni, Salinenstrasse 34b, CH-4310 Rheinfelden. Bitte legen Sie dem Paket das Widerrufsformular oder eine Notiz mit Ihren Daten (Name, Adresse, Auftragsnummer) und dem Rücksendegrund bei. 

  1. Sie sollten sich einen Versandnachweis geben lassen und diesen behalten, bis Sie die Rückerstattung oder den Ersatz erhalten haben.
  2. Die zurückgesendeten Produkte werden nach Erhalt, innerhalb von 5 Werktagen (ohne Samstage), bearbeitet.
  3. Sie müssen die Ware mit angemessener Sorgfalt verpacken, sodass die Produkte beim Transport nicht beschädigt werden. 
  4. Sie können alle ungeöffneten Produkte, die nicht benutzt und noch in der Originalverpackung sind, zu uns zurückschicken. Bitte verpacken Sie die zurückgeschickten Produkte gut, damit Sie bei der Rücksendung nicht beschädigt werden.

Genauere rechtliche Informationen zum Thema Rücktritt/Widerruf finden Sie hier.

11) RÜCKERSTATTUNG

  1. Sobald Ihre Rücksendung ordnungsgemäß und innerhalb der 14-tägigen Rückgabefrist bei uns angekommen ist, bekommen Sie Ihr Geld zurück. Gerne können wir nach Wunsch auch einen Kaufgutschein erstellen.
  2. Je nachdem, wie Sie bei uns bezahlt haben, erhalten Sie innerhalb weniger Tage die Rückzahlung auf die selbe Zahlungsquelle zurück.
  3. Sollten Sie eine Gutschrift benötigen, schicken wir Ihnen gerne eine zu.

12)   ANWENDBARES RECHT, ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND

  1. Auf diese AGB ist ausschliesslich materielles Schweizer Recht anwendbar. Die Anwendbarkeit des CISG ist ausgeschlossen.
  2. Alle sich aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag zwischen den Parteien ergebenden Streitigkeiten, einschliesslich solcher über sein gültiges Zustandekommen, seine Rechtswirksamkeit, seine Abänderung oder Auflösung, werden durch die zuständigen Gerichte am Sitz von BOCCATOSCANA entschieden. Für Klagen von BOCCATOSCANA und in den gesetzlich zwingend vorgesehenen Fällen ist zudem das Gericht am Wohnsitz, Sitz bzw. Domizil des Kunden zuständig.